Tischtennis

Im September soll Saison starten

  • vonRedaktion
    schließen

(red). Der Beirat des Hessischen Tischtennis-Verbandes (HTTV) sprach sich in seiner Sitzung in Frankfurt für den Saisonstart 2020/21 im September aus.

Nach dem momentanen Stand sollen die Mannschaftswettbewerbe im gewohnten System über die Bühne gehen und würden nur im Falle von verschärften Beschränkungen infolge einer zweiten Pandemiewelle neue Überlegungen im August erforderlich machen.

Abgesagt wurden jedoch einige geplante Veranstaltungen des zweiten Halbjahres, zum Beispiel die Kreiseinzelmeisterschaften sowie Ranglistenturniere des Nachwuchses.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare