Basketball

Sechs besondere Spiele

  • Erik Scharf
    vonErik Scharf
    schließen

(esa). Not macht erfinderisch. Und manchmal lohnt ein Blick über den Tellerrand. Während die ARD seit einigen Wochen zu populären Sendeterminen Sport-Highlights aus den vergangenen Jahren im Re-Live zeigt, haben sich die Verantwortlichen bei Basketball-Bundesligist Fraport Skyliners angesichts der wegen der Coronavirus-Krise ausgesetzten Spielzeit diese Idee zu Herzen genommen. "Wir haben eine Möglichkeit gefunden, die sportliche Spannung wieder zu euch ins Wohnzimmer zu bringen", schreibt der Erstligist in einer Mitteilung.

Am Sonntag starten um 19 Uhr die Fraport Skyliners ClasSixs. Auf dem Facebook- und Youtube-Kanal der Frankfurter werden sechs besondere Spiele der Korbjäger aus der Mainmetropole im Re-Live übertragen. Welche Spiele das sein sollen, hütet der Verein noch als Geheimnis, ebenso, welches Duell am Sonntag den Auftakt macht. Fest steht: Headcoach Sebastian Gleim und Pressesprecher Thomas Nawrath werden den ersten der sechs Klassiker kommentieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare