Bezirksliga Damen

Rückkehrer Karbener SV geht erneut baden

  • schließen

(msw). Rückkehrer Karbener Sportverein hat in der Tischtennis-Bezirksliga Mitte der Damen erneut eine 3:8-Niederlage gegen den TV Großkrotzenburg kassiert und bleibt damit punktlos Vorletzter in der Tabelle.

Ohne Lauster-Ulrich sind die Chancen der Karbenerinnen auf einen Punktgewinn in der Spielklasse noch geringer, wobei Wittwer/Bullmann (gegen Wolf/Emrich), Monika Wittwer (gegen Antje Hoffmann) und Christa Bullmann (gegen Hoffmann) die drei einzigen Zähler der Gastgeberinnen erzielten. Dagegen mussten Pflug/Wiegand (gegen Hoffmann/Niedenthal), Wittwer (gegen Ursula Wolf), Bullmann (gegen Wolf), Sandra Pflug (gegen Wolf, Bianca Niedenthal und Stephanie Emrich) und Katharina Wiegand (gegen Niedenthal und Emrich) ihren Gegnerinnen zum Sieg gratulieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare