Laurin Liebmann von der JSG Rosbach springt über den am Boden liegenden Xhafer Mustafa vom JFV Oberau und geht mit seiner Mannschaft am Ende als Sieger vom Feld. FOTO: KESSLER
+
Laurin Liebmann von der JSG Rosbach springt über den am Boden liegenden Xhafer Mustafa vom JFV Oberau und geht mit seiner Mannschaft am Ende als Sieger vom Feld. FOTO: KESSLER

Jugendfussball

JSG Rosbach in der Verfolgerrolle

  • vonSascha Kungl
    schließen

Zweiter Sieg im zweiten Saisonspiel für die A-Junioren der JSG Rosbach: In der Fußball-Gruppenliga rangieren die Rosbacher nach dem 2:1-Heimerfolg gegen den JFV Oberau hinter Spitzenreiter Spvgg. Neu-Isenburg auf dem zweiten Tabellenplatz.

Nichts zu holen gab es dagegen für die C-Junioren des SC Dortelweil in der Gruppenliga Frankfurt - das 0:5 gegen den Tabellenführer aus Mühlheim bedeutete für die Dortelweiler nach zwei Siegen zum Auftakt die erste Saisonniederlage. In der Verbandsliga Süd mussten die B-Junioren des FV Bad Vilbel beim 2:4 gegen Bayern Alzenau die dritte Niederlage im vierten Saisonspiel hinnehmen. Das Wetterau-Derby zwischen den D-Junioren des FV Bad Vilbel und des Karbener SV in der Gruppenliga Frankfurt entschieden die Brunnenstädter mit 2:1 für sich. Die Gruppenliga-Partie der Bad Vilbeler A-Junioren gegen die SG Wiking Offenbach musste dagegen abgesagt werden.

A-Junioren / Gruppenliga Frankfurt, Gruppe 1: JSG Rosbach - JFV Oberau 2:1 (1:0): Nach exakt einer halben Stunde brachte Michel Werland die Hausherren mit 1:0 in Führung. Nico Neumann baute diese in der 55. Minute auf zwei Tore aus. Den Gästen aus Oberau gelang in der Schlussminute lediglich der Anschlusstreffer durch Xhafer Mustafa.

B-Junioren / Verbandsliga Süd, FC Bayern Alzenau - FV Bad Vilbel 4:2 (3:0):Bereits zur Halbzeitpause lag der gastgebende Tabellenzweite durch Treffer von Larell Smith (15.) und Ronaldo Obinna Torres Eurich (35./40.) souverän mit drei Toren in Führung. Nach dem Seitenwechsel kam die Gäste-Elf von FV-Coach Bilal Banour dank eines Doppelpacks von Smail Kadrijaj zum Anschluss (60./72.), ehe Aykan Varol in der Schlussminute für die Entscheidung sorgte.

C-Junioren / Gruppenliga Frankfurt, Gruppe 2: SC Dortelweil - KV Mühlheim 0:5 (0:2):Burhan Kara hatte die Gäste aus Mühlheim mit einem Doppelpack in Führung geschossen (14./33.). Nach dem Seitenwechsel legten Kara (61.) und Roman Waliahmad (40./65.) für den Tabellenführer nach.

D-Junioren / Gruppenliga Frankfurt, Gruppe 1: FV Bad Vilbel - Karbener SV 2:1 (0:0): Nach einer torchancenarmen ersten Halbzeit ebnete Leon Walsch im zweiten Durchgang mit einem Doppelpack den Bad Vilbeler Heimerfolg (33./52.). Die Gäste kamen kurz vor Schluss lediglich zum Anschlusstreffer durch Soufiane Tere (58.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare