Sportehrenpreis

Rosbach sucht die Erfolgreichen

  • schließen

(pm). Der Magistrat der Stadt Rosbach ehrt am Freitag, 20. März, in der Sporthalle Rodheim wieder seine verdienten Vereinsmitglieder sowie die Sportler im Erwachsenen- und Jugendbereich aufgrund ihrer Leistungen im abgelaufenen Sportjahr.

Gemäß der städtischen Vereinsförderrichtlinien können nicht nur Sportler, die für einen Rosbacher Verein starten, sondern auch in Rosbach wohnende Sportler, die für auswärtige Vereine an den Start gehen und nach den Richtlinien der Stadt zu ehren sind, ihre verdiente Ehrung direkt beim Magistrat beantragen bzw. beantragen lassen. Meldeschluss hierfür ist der Dienstag, 11. Februar.

In der Regel kann geehrt werden, wer an Olympischen Spielen bzw. Welt- oder Europameisterschaften teilgenommen hat, wer bei deutschen Meisterschaften unter den fünf Besten, bei Hessenmeisterschaften unter den drei Besten oder bei Bezirksmeisterschaften unter den zwei Besten war oder bei Kreis- oder Gaumeisterschaften (Turnen) den ersten Platz belegt hat.

Nähere Auskünfte hierzu erteilt das Kultur- und Ehrenamt in der Rosbacher Stadtverwaltung unter Tel. 0 60 03/82 2-2 12 oder -2 11.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare