Volleyball-Bezirksoberliga Herren

Rodheim III weiter spitze

  • schließen

(pm). Mit einer wenig überzeugenden, aber dennoch erfolgreichen Bilanz haben die Volleyballer der SG Rodheim III am Wochenende die Tabellenspitze in der Bezirksoberliga verteidigt. Beim Schlusslicht TV Lieblos gelang ein glanzloser 3:1-Auswärtssieg.

"Heute hatten wir Glück beim Tabellenletzten zu Gast sein zu dürfen. Unsere Fehlerquoten in Aufschlag und Angriff waren so hoch wie nie, dennoch haben wir nur einen Satz abgegeben. Wollen wir am Samstag in Driedorf punkten, müssen wir uns mächtig steigern", sagte SGR-Spielmacher Martin Kersten. Die Liebloser zeigten in der Feldabwehr ihre beste Seite, im Angriff fehlte jedoch schlicht die entscheidende Durchschlagskraft.

SG Rodheim III: Rauffmann, Jahr, Steinhauer, Oser, Marcks, Franck, Jansen, Kersten, Jünger, Daglioglu, Zschiesche.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare