1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Rodheim II gleicht Punktekonto aus

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michael Stahnke

Kommentare

Die SG Rodheim II gewann zum Rückrunden-Auftakt der Tischtennis-Verbandsliga Mitte der Damen beim TTC Salmünster II mit 8:3 und hat damit das Punktekonto ausgeglichen. Im Klassement werden die Wetterauerinnen nun auf Position fünf geführt.

Die SG Rodheim II gewann zum Rückrunden-Auftakt der Tischtennis-Verbandsliga Mitte der Damen beim TTC Salmünster II mit 8:3 und hat damit das Punktekonto ausgeglichen. Im Klassement werden die Wetterauerinnen nun auf Position fünf geführt.

TTC Salmünster II - SG Rodheim II 3:8: Da die Rodheimerinnen komplett antraten, waren sie recht deutlich überlegen. Lediglich Weber/Berndt (gegen Kirschner/Bös), Saskia Michel (9:11, 14:16, 9:11 gegen Laura Bös) und Marion Berndt (9:11, 10:12, 8:11 gegen Petra Kirschner) mussten drei Niederlagen hinnehmen.

Um den wichtigen Erfolg der Gäste machten sich Michel/Michel (gegen Hanke/Sokoll), Sandra Michel (gegen Tamara Hanke, Sandra Sokoll und Kirschner), Kerstin Weber (gegen Hanke und 13:11 im fünften Satz gegen Sokoll), Saskia Michel (gegen Kirschner) und Berndt (gegen Bös) verdient.

Auch interessant

Kommentare