Schießen

Rockenberg neuer Tabellenführer

  • schließen

(stp). Durch einen knappen Auswärtssieg in Bad Vilbel haben die Rockenberger Schützen die Tabellenführung der Sportpistole Bezirksliga übernommen, da gleichzeitig der bisherige Spitzenreiter Nieder-Florstadt auf eigener Anlage gegen Ockstadt patzte.

Mit 3:2 Punkten und 1029:1007 Ringen setzte sich Rockenberg in Bad Vilbel durch. In dem ausgeglichenen Match gewannen die bei Rockenberg an Position eins und drei gesetzten Klaus Dreyer (274:254 Ringe) und Ingo Breuning (255:241) ihre Duelle gegen Roland Jakob und Marc Heimrath. Bad Vilbel war durch Sergey Gorbunov (260:256) und Thomas Gedeick (252:244) auf den Positionen zwei und vier gegen Lothar Gröning und Hans Markiewka erfolgreich. Entschieden wurde die Begegnung durch den Mannschaftspunkt für das ringbeste Team. Hier hatte Rockenberg am Ende 22 Zähler mehr auf dem Konto.

Nieder-Florstadt kassierte derweil gegen Ockstadt mit 1:4 Punkten und 1046:1084 Ringen seine erste Saisonniederlage und fiel auf den dritten Tabellenrang zurück. Nur auf Setzplatz zwei konnte Klaus Kraft (270:270) sein Duell gegen Genadi Lisoconi bei Ringgleichheit durch die um einen Hauch bessere letzte Zehnerserie (90:89) gewinnen. Auf den Positionen eins, drei und vier behielten die Ockstädter Natalia Ganceva (275:270), Bernhard Mörler (265:248) und Martin Stehl (274:258) gegen die Nieder-Florstädter Wolfgang Kraft, Rocco Cappelli und Hugo Brückmann jeweils klar die Oberhand. Dadurch ging auch der Mannschaftspunkt mit 38 Ringen Vorsprung an Ockstadt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare