Eishockey

Rich Chernomaz übernimmt erneut in Ravensburg

  • schließen

(pm). Eishockey-Zweitligist Ravensburg Towerstars hat den Trainer gewechselt. Die Clubführung des Titelverteidigers und Cheftrainer Tomek Valtonen haben sich in beiderseitigem Einvernehmen für ein Ende der Zusammenarbeit entschieden. Als Nachfolger hat Rich Chernomaz das Team übernommen.

"Wir sind gemeinsam zur Erkenntnis gekommen, dass es unterschiedliche Auffassungen über den weiteren Saisonverlauf gibt", erklärte Geschäftsführer Rainer Schan. "Wir haben erkannt, dass eine sofortige Beendigung der Zusammenarbeit für beide Parteien die beste Lösung darstellt." Im Zuge des Gesprächs wurde zudem erörtert, dass sich auch die Wege mit dem bisherigen Co-Trainer Kasper Vuorinen trennen werden. Als Trainer kehrt Rich Chernomaz zurück, der die die Towerstars im Frühjahr zur Meisterschaft geführt hatte. Der Vertrag mit Chernomaz hat Gültigkeit für die laufende Saison sowie für die Spielzeit 2020/21.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare