Skaterhockey

Rhein-Main Patriots mit neuem Torwart-Gespann

  • schließen

Skaterhockey-Zweitligist Rhein-Main Patriots setzt in der Saison 2020 auf ein neues Torwart-Gespann - und geht außergewöhnliche Wege.

Das ist ein außergewöhnlicher Transfer für die Rhein-Main Patriots! Von den Heilbronn Dragons aus der Regionalliga wechselt Jan Bleil zum Skaterhockey-Zweitligisten nach Assenheim. Der 29-Jährige - beruflich in Heilbronn gebunden - wurde 2009 Europameister und sammelte 2013 bereits Zweitliga-Erfahrung mit den Dragons. "Mich reizt das Projekt 2. Bundesliga", begründet Bleil in einem Interview auf der Klub-Homepage seinen sportlichen Wechsel. Er sehe "viel Potenzial" und eine "Chance auf die Playoffs-". Zusammen mit Niklas Hess bildet er das Torhüter-Duo. Bei bedarf können die Patriots Anna Boss aus der Damen-Mannschaft sowie Nikolas Moll aus der U19 einsetzen. Felix Dombrowsky und Marcel Kempf, die langjährigen Keeper der Rhein-Main Patriots, sind nicht mehr im Kader.

Die Zweitliga-Saison beginnt für die Patriots am 14. März mit dem Spiel bei den Hilden Flames. Zuhause treffen die Hessen am 28. März zunächst auf Freiburg Beasts. Zum ersten Test bestreitet die Mannschaft von Patrick Pfannmüller am 8. Februar ein Turnier in Köln. Weitere Vorbereitungsspiele am 7. März (Gegener noch offen) sowie am 22. März gegen den Drittligisten Abstatt schließen sich an.

Die Zweitliga-Termine im Überblick: 14. März Hilden (A); 28. März Freiburg (H); 4. April Kassel (A); 18. April Menden (A); 1. Mai Atting (H), 10. Mai Spaichingen (H); 21. Mai Langenfeld (H); 30. Mai Merdingen (A); 6. Juni Menden (H); 20. Juni Hilden (H); 4. Juli Atting (A); 5. Juli Merdingen (H); 11. Juli Spaichingen (A); 12. Juli Freiburg (A); 8. August Langenfeld (A); 29. August Kassel (H).

Die Pokal-Termine: 25./26. April; 24./25. Mai; 27./28. Juni; 22./23. August; 26. September.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare