Fußball aktuell

Rendel baut Führung beim FC Kaichen aus

  • schließen

(kun). In der Fußball-Kreisliga A Friedberg hat der FC Rendel seine Tabellenführung am Freitagabend mit einem souveränen 3:0-Auswärtserfolg in Kaichen gegenüber den Verfolgern auf sechs Punkte ausgebaut. Derweil kam die KSG 1920 Groß-Karben trotz einer Zwei-Tore-Pausenführung nicht über ein 2:2-Unentschieden gegen den SKV Beienheim II hinaus.

Kreisliga A Friedberg / FC Kaichen - 1. FC Rendel 0:3 (0:1):Der Tabellenführer wurde seiner Favoritenrolle von Beginn an gerecht und hätte durch Alexander Spruck (14.) und Christian Opper (16.) früh in Führung gehen können. Nachdem sich die Gäste nach der Gelb-Roten Karte gegen Edin Maric wegen einer Schwalbe selbst geschwächt hatten (40.), gelang Kevin Müller nach Vorarbeit von Jan Buxmann in Unterzahl die Rendeler Führung (42.). Marco Langer baute diese auf Zuspiel von Danilo Bruno eine Viertelstunde nach dem Wiederanpfiff auf zwei Tore aus. In der Nachspielzeit setzte Langer mit seinem zweiten Treffer des Tages den Schlusspunkt. "Wir hätten in der ersten Halbzeit durch Daniel Griepentrog in Führung gehen müssen. Nach dem Rückstand haben wir die Partie trotz Überzahl aus den Händen gegeben", haderte Kaichens Pressesprecher Boris Vetter.

SKV Beienheim II - KSG 1920 Groß-Karben 2:2 (0:2):Bereits nach sechs Minuten brachte Erhan Gök die Gäste aus Groß-Karben mit einer feinen Einzelleistung in Führung. Andreas Kromm baute diese in der 20. Minute auf zwei Tore aus. Nach dem Seitenwechsel sicherten sich die Hausherren durch Treffer von Marcel Bilkenroth (55.) und Oliver Munz (65.) einen Punkt. Eine Viertelstunde vor dem Ende sah Marc Reif wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte.

Regionalliga Südwest / FSV Frankfurt - TSV Steinbach Haiger 2:1 (1:0): Schiedsrichter: Luigi Satriano (Zell im Wiesental). - Zuschauer: 1470. - Tore: 1:0 Azouagh (32.), 2:0 Güclü (62.), 2:1 S. Wenninger (90.).

Kreisliga A Büdingen / SG Nieder-Mockstadt/Stammheim II - SVP Düdelsheim 0:1.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare