Regionalliga

Remis in Bornheim

  • VonRedaktion
    schließen

(ra). Der FC Gießen hat sich in der Fußball-Regionalliga Südwest für eine starke Leistung nicht belohnen können. Beim FSV Frankfurt führte die Mannschaft von Trainer Daniyel Cimen am Samstag bereits mit 2:0, kassierte in den letzten zehn Minuten aber noch zwei Gegentreffer zum 2:2 (0:0)-Endstand.

Vor 1121 Zuschauern gingen die Gießener n nach gut einer Stunde verdient in Front und wähnten sich zehn Minuten später nach dem 2:0 sogar bereits auf der Siegesstraße.

Die Spiele der Hessen / FSV Frankfurt - FC Gießen 2:2 (0:0): Zuschauer: 1121. - Tore: 0:1 Takehara (58.), 0:2 Bogicevic (68.), 1:2 Gottwalt (82.), 2:2 von Schrötter (86.).

Hessen Kassel - Astoria Walldorf 0:2 (0:2): Zuschauer: 1581. - Tore: 0:1 De Sousa Oelsner (12.), 0:2 Fahrenholz (44.)

Kickers Offenbach - Bahlinger SC 1:0 (1:0): Zuschauer: 4372. - Tore: 1:0 Soriano (32.)

VfB Stuttgart II - TSV Steinbach 0:0: Zuschauer: 200. - Gelb-Rote Karten: Maglica (78./wdh. Foulspiel, VfB)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare