Der Geschicklichkeitswettbewerb des Reichelsheimer Reitturniers ist bei der Jugend und den Zuschauern gleichermaßen beliebt. FOTO: PV
+
Der Geschicklichkeitswettbewerb des Reichelsheimer Reitturniers ist bei der Jugend und den Zuschauern gleichermaßen beliebt. FOTO: PV

Reitturnier in Reichelsheim

  • vonred Redaktion
    schließen

(pm). Das große Reitturnier des Reichelsheimer Reit- und Fahrvereins hat nicht nur Tradition, sondern ist auch weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt. Auch in diesem Jahr wird es trotz coronabedingter Einschränkungen stattfinden, am kommenden Wochenende begrüßt der Verein auf der Reitanlage in den Hasengärten Teilnehmer aus ganz Hessen und den angrenzenden Bundesländern.

Der RuF hat viele Sicherheitsvorkehrungen getroffen, die gemeinsam mit entsprechender Achtsamkeit allen Pferdefreunden einen eindrucksvollen Besuch ermöglichen.

Ein abwechslungsreiches Programm ist garantiert, auch wenn in diesem Jahr besondere Bedingungen gelten. Selbstverständlich muss sich auch in Reichelsheim mit entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen auf die aktuelle Corona-Situation eingestellt werden, doch das Hygienekonzept steht und so freut man sich in schon sehr auf die Veranstaltung.

Da in diesem Jahr einige Turniere der Region abgesagt wurden, haben sich auch schon viele Reiterinnen und Reiter angemeldet. Aufgrund der besonderen Situation und somit begrenzter Startplätze treten immer 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer pro Prüfung an - und das in den Dressurprüfungen bis zur Klasse S, im Springen bis zur Klasse M und im Rahmen einer vielseitigen Anzahl von Jugend- und Kinderprüfungen.

Start der Veranstaltung ist am Freitag um 13 Uhr, Samstag und Sonntag jeweils um 8 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare