Bezirksoberliga Damen

Premiere für TTC-Reserve

  • schließen

(msw). Der TTC Florstadt II hat sein großes Ziel, über die Relegation in die Tischtennis-Bezirksoberliga Mitte der Damen zu kommen, geschafft, sodass die Florstädterinnen zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte mit der "Zweiten" in der höchsten Klasse des Bezirks antreten.

Für Lisa Mößer, Désirée Wirkner, Stefanie Hess, Natalija Panic und Saskia Michel dürfte der Klassenerhalt machbar sein. Speziell die Aufsteiger TG Dörnigheim und TSV Arzell sowie den Nidderauer TTC sollte man hinter sich lassen können.

Die Topfavoriten sind Verbandsliga-Absteiger Spvgg. Frankenbach und der TTC Salmünster II, der über die Platzierung in der Hessenliga der Jugend einen Startplatz erhielt.

Bezirksoberliga Mitte: TTC Florstadt II, Nidderauer TTC, TTG Büdingen-Lorbach, Spvgg. Frankenbach, TV Wächtersbach, TTC Salmünster II, TSF Heuchelheim II, SV Nieder-Ofleiden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare