Leichtathletik

Plätze eins und drei für Ober-Mörler Läufer

  • VonRedaktion
    schließen

Erfolgreiche Starter vom Laufteam Ober-Mörlen waren beim zweiten Lauf der 39. Winterlaufserie in Alten-Buseck am vergangenen Wochenende im Kreis Gießen unterwegs: Bei der Serie über eine Strecke mit zehn Kilometern Länge, eine mit 15 Kilometern Länge und einen abschließenden Halbmarathon stand am Samstag im Busecker Stadtteil die mittlere Distanz auf dem Programm.

Erfolgreiche Starter vom Laufteam Ober-Mörlen waren beim zweiten Lauf der 39. Winterlaufserie in Alten-Buseck am vergangenen Wochenende im Kreis Gießen unterwegs: Bei der Serie über eine Strecke mit zehn Kilometern Länge, eine mit 15 Kilometern Länge und einen abschließenden Halbmarathon stand am Samstag im Busecker Stadtteil die mittlere Distanz auf dem Programm.

Rund 150 Läufer gingen auf die Strecke. Linda Steinbuch und Curt Herr waren für das Laufteam Ober-Mörlen am Start. Zwei Runden mit erheblichen Steigungen mussten von den beiden über gut präparierte Feld- und Waldwege sowie durch die Ortschaft von Alten-Buseck selbst gelaufen werden. Bei Temperaturen um 0 Grad hatten sich einige Zuschauer an der Strecke eingefunden. Herr war vom Start weg in der Spitzengruppe und sicherte sich in 1:02,38 Stunden den dritten Platz in der Altersklasse M 55, den er aktuell auch in der Laufserie hält. Steinbuch lief in 1:16,05 Stunden durch das Ziel und wurde Erste in der Altersklasse W 60.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare