Fußball

Pezzoni verlässt den FC Gießen

  • Ralf Waldschmidt
    vonRalf Waldschmidt
    schließen

Mit Kevin Pezzoni verlässt ein weitere Stammspieler den Fußball-Regionalligisten FC Gießen. Sein neuer Verein ist noch nicht bekannt.

(ra). Kevin Pezzoni, der erst in der Winterpause verpflichtete Innenverteidiger von Kickers Offenbach, verlässt den Fußball-Regionalligisten FC Gießen mit unbekanntem Ziel. Dies teilte Teammanager Marco Vollhardt mit.

Der 30-jährige Linksfuß, der seine fußballerischen Profi-Wurzeln beim 1. FC Köln hat und in der Vergangenheit unter anderem für den FC Erzgebirge Aue (2. Liga) und den SV Wehen Wiesbaden (3. Liga) auflief, spielte von 2005 bis 2009 in den Kadern der DFB-Jugendnationalteams.

Zuvor hatten bereits Dimitrios Ferfelis, Cem Kara und weitere Akteure ihren Abschied von FC Gießen verkündet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare