Volleyball-Bezirksoberliga

Ein perfektes Wochenende

  • vonred Redaktion
    schließen

(pm). Ein Heimspieltag mit sechs Punkten - besser hätte das Wochenende für die Rodheimer Volleyballer in der Bezirksoberliga nicht laufen können. Bei den Top-Spielen der "Dritten" der SGR gab es ein 3:1 gegen den Tabellenzweiten TV Hartenrod und sogar ein 3:0 gegen den Vierten SK Driedorf - ein großer Schritt Richtung Meisterschaft.

"Wir haben auch heute wieder größtenteils sehr konzentriert gespielt, dennoch glich es phasenweise dem Ritt auf der Rasierklinge. Entweder sind wir anfangs einem Rückstand hinterhergelaufen und haben uns rangekämpft oder hatten einen solch großen Vorsprung, dass eigentlich hätte nichts mehr anbrennen dürfen. Das uns zwischendurch manchmal der Mut verließ, war schon merkwürdig", lautete die Analyse von Spielertrainer Detlef "Zini" Zschiesche.

Rodheim: Stößinger, Marcks, Oser, Jahr, Steinhauer, Franck, Jansen, Zschiesche, Kersten, Rauffmann, Thielecke.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare