Perfekter Jahresabschluss

  • schließen

(kun). In der Fußball-Hessenliga haben die B-Junioren des Karbener SV zum Jahresabschluss einen souveränen 3:0-Heimerfolg gegen die U 17 von Kickers Offenbach gefeiert und überwintern damit auf dem sechsten Tabellenplatz. Zum Rückrundenstart im März gastiert die Elf von Trainer Thorsten Don beim Tabellenführer FSV Frankfurt. Unterdessen war bei den C-Junioren aus Karben schon Winterpause in der Hessenliga. Lediglich das Spiel Eintracht Frankfurt - TS Ober-Roden (Endstand: 0:1) wurde nachgeholt, wodurch die Karbener weiter punktgleich hinter dem Nachwuchs des Bundesligisten auf Rang elf der Tabelle rangieren - nur drei Zähler vor den Abstiegsrängen.

B-Junioren, Hessenliga / Karbener SV - Kickers Offenbach U 17 3:0 (0:0):"Das war ein absolut gelungener Jahresausklang für uns. Die Mannschaft hat die taktischen Vorgaben von der ersten Minute an hervorragend umgesetzt. Wir hatten die Gäste aus Offenbach über die gesamte Spieldauer im Griff, sodass das Ergebnis auch in der Höhe absolut in Ordnung geht", zeigte sich Karbens Trainer Thorsten Don nach dem Schlusspfiff rundum zufrieden.

Hasset Haron hatte die Gastgeber nach feiner Vorarbeit von Mika Dechant eine Viertelstunde nach dem Wiederanpfiff in Führung gebracht und zeichnete nur neun Minuten später nach punktgenauer Flanke von Ömer Taha Okutan auch für den zweiten Karbener Treffer verantwortlich. Den 3:0-Endstand markierte Joel Ogrodnik mit einer feinen Einzelleistung in der Schlussminute.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare