Fußball aktuell

Paukenschlag in Karben

Paukenschlag im Titelkampf der Fußball-Kreisoberliga Friedberg: Gegen das Tabellenschlusslicht aus Dortelweil musste Spitzenreiter FC Karben am Freitagabend eine 1:4-Heimniederlage hinnehmen. Damit hat der Rangzweite aus Gronau am Sonntag die Möglichkeit, den Rückstand mit einem Sieg gegen den SV Steinfurth auf zwei Punkte zu verkürzen.

Paukenschlag im Titelkampf der Fußball-Kreisoberliga Friedberg: Gegen das Tabellenschlusslicht aus Dortelweil musste Spitzenreiter FC Karben am Freitagabend eine 1:4-Heimniederlage hinnehmen. Damit hat der Rangzweite aus Gronau am Sonntag die Möglichkeit, den Rückstand mit einem Sieg gegen den SV Steinfurth auf zwei Punkte zu verkürzen.

Kreisoberliga Friedberg / FC Karben – SC Dortelweil II 1:4 (1:0): Mit einem direkt verwandelten Freistoß brachte Karbens Spielertrainer Harez Habib die Hausherren in Führung (20.). "In der zweiten Halbzeit hat die Mannschaft überheblich agiert. Das war ein kollektiver Totalausfall", sagte Habib. Dem 1:1 durch einen von Sedat Köroglu verwandelten Strafstoß (50.) ließ Markus Vancura (60./nach Querpass von Klima) die Dortelweiler Führung folgen. Köroglu (65./per Freistoß) und Vancura (90./Konter) bauten diese in der Folge aus.

SV Bruchenbrücken – TSG Ober-Wöllstadt 2:1 (2:1): Mit der ersten Torchance traf Lars Menzel den Pfosten des SVB-Gehäuses (8.), während Engin Aydinli auf der Gegenseite die Latte anvisierte (10.). Nachdem Tim Rubenschuh erneut nur Aluminium getroffen hatte (20.), markierte Steffen Münk im Gegenzug die Gästeführung (21.). Florian Pölker egalisierte diese nur fünf Minuten später, ehe Manuel Riess die Begegnung mit dem Pausenpfiff zugunsten der Bärenschweizer gedreht hatte.

Kreisliga B Friedberg, Gruppe 2 / Kreisliga B Friedberg, Gruppe 2 / SG Bruchenbrücken/Kaichen II – TSG Ober-Wöllstadt II 6:2, 1. FC Rendel – SV Assenheim 8:2.

Kreisoberliga Büdingen / SG Nieder-Mockstadt/Stammheim – FSG Ober-Schmitten/Eichelsdorf 2:2 (1:1): Im Nachholspiel vergab die SG einen möglichen Sieg. In 90 Minuten setzte sie ihr Chancenplus nicht entscheidend um. So kam der Gast in der Nachspielzeit durch André Metzdorf noch zum 2:2-Ausgleich. Der Tabellenvierte war durch Julien Schmittberger in Führung gegangen (18.). Sascha Bingel glich nach Vorarbeit von Dombrowski für die Heimelf aus (34.). Fabian Lauer erzielte nach 51 Minuten das 2:1, das allerdings nicht bis zum Ende Bestand hatte.

Kreisliga B Büdingen, Gruppe 1 / SG Ober-Mockstadt – SG Hartmannshain/Herchenhain/Burkhards 1:2 (0:0): Tore: 0:1 (47.) Sebastian Haas, 1:1 (86.) Luca Jannis Foltes, 1:2 (90.+5) Jonas Berthold.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare