Patzak und Roschild die Bruttosieger

(pv) Zum AWD Golf-Cup 2010 herrschte bereits am frühen Morgen auf dem Golfplatz des GC Bad Nauheim Hochbetrieb. Trotz der erschwerenden Wetterlage - es waren schwülheiße Temperaturen vorher gesagt - ging ein großes Teilnehmerfeld an den Start. Eingeladen zu diesem sportlichen Turnier hatte der AWD Deutschland, vertreten durch Götz Wenker, den Geschäftsführer Vertrieb, und Ralph Thierer, Büroleiter Bad Nauheim.

Das Turnier wurde als Einzel Stableford ausgetragen. Preise für die besten Brutto-Ergebnisse Damen/Herren getrennt und die jeweils drei besten Netto-Ergebnisse in zwei Handicap-Klassen waren ausgeschrieben. Als Sonderpreise wurden der Longest Drive Damen/Herren und Nearest to the Pin Damen/Herren belohnt.

In der Bruttoklasse siegte bei den Damen Constanze Roschild vom GC Hanau-Wilhelmsbad mit 28 Bruttopunkten, gefolgt von Severine Jäger mit ebenfalls 28 Bruttopunkten nach Wertung und Brigitte Schaab mit 23 Bruttopunkten.

Bei den Herren konnte sich wieder einmal Florian Patzak mit 33 Bruttopunkten vor seinem Vereinskollegen Stephan Fischer mit 31 Bruttopunkten durchsetzen, gefolgt von Patrick-Keno Kilian mit 31 Bruttopunkten.

In der Nettoklasse A (Hcp -17,8) siegte Knut-Werner Cherubim mit ausgezeichneten 39 Nettopunkten vor Lisa Kretschmann mit 37 Nettopunkten und Brigitte Schaab mit ebenfalls 37 Nettopunkten nach Wertung.

In der Nettoklasse B (Hcp 17,9-) konnte Matthias Heß mit sensationellen 52 Nettopunkten den Sieg für sich verbuchen und gleichzeitig sein Handicap entscheidend verbessern. Den zweiten Platz belegte Gastgeber Götz Wenker mit 41 Nettopunkten, der auf seinen Preis verzichtete. So konnte sich Uschi Ruhnau mit 39 Nettopunkten über den Preis freuen, und Christopher Lampert rückte mit 38 Nettopunkten auf den dritten Platz auf.

Bei den Sonderwertungen Longest Drive Damen/Herren hatten Constanze Roschild und Florian Patzak den weitesten Abschlag und bei dem Nearest to the Pin Damen/Herren legten Inga Carnap und Steffan Zugsbradl ihre Bälle nahe an die Fahne.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare