Skaterhockey

Patriots wollen Spitze verteidigen

  • VonRedaktion
    schließen

(bf). Das Zweitliga-Team der Rhein-Main Patriots ist am Samstag zu Gast bei den Badgers Spaichingen. Anpfiff der Skaterhockey-Partie ist um 19 Uhr. Die Badgers haben in dieser Saison bereits vier Spiele absolviert und liegen mit einer Ausbeute von nur drei Punkten auf dem letzten Tabellenplatz der 2. Bundesliga Süd.

Gegen den IHC Atting waren die Baden-Württemberger am vergangenen Samstag chancenlos und verloren mit 5:17. Das Hinrundenspiel der Spaichinger gegen die Patriots fand Ende August in Assenheim statt. Beim 12:4 waren die Hausherren damals klar überlegen gewesen. Auch ihr zweites Punktspiel konnten die Niddataler in Freiburg klar für sich entscheiden und stehen zur Zeit mit der maximalen Ausbeute von sechs Punkten an der Tabellenspitze.

»Wir wollen den nächsten Dreier«,sagt Patriots-Coach Patric Pfannmüller. Im Training wurde der Fokus erneut auf den Abschluss gerichtet. Mit dem Amerikaner Benjamin Pfeifer steht ein potenzieller Neuzugang im Kader. Aktuell spielt dieser in der ersten spanischen Liga und möchte sich bei den Patriots für eine Verpflichtung empfehlen. Tobias Etzel fällt verletzt aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare