Skaterhockey

Patriots testen bei Turnier in Köln

  • schließen

(pm). Am Samstag nimmt das Zweitliga-Team der Rhein-Main Patriots zum Ende der ersten Trainingswoche am Hockeyzentrale-Cup in Köln teil.

Neben Gastgeber Köln-West Rheinos sind aus der Bundesliga auch noch die Crash-Eagles Kaarst, die Commanders Velbert sowie die Rockets Essen vertreten, aus der 2. Bundesliga neben den Patriots außerdem die Düsseldorf Rams. Die sechs Teams treten zunächst in zwei Gruppen gegeneinander an.

Auf die Wetterauer wartet mit dem amtierenden deutschen Meister Essen gleich zu Beginn ein harter Brocken. Im zweiten Spiel geht es gegen den Erstligisten Velbert. "Die Ergebnisse sind nicht primär wichtig für uns", sagt der Assenheimer Trainer Patric Pfannmüller. "Wir fahren zum Turnier, um Erkenntnisse für die weitere Vorbereitung zu sammeln."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare