Fußball

Ostheimer Heimsieg

  • schließen

(lab). Ein hitziges Gefecht in der Fußball-Kreisoberliga Friedberg auf holprigem Platz - und am Ende der 4:2 (1:2)-Sieg für Gastgeber TSV Ostheim gegen den VfB Friedberg.

Die Heimelf erwischte trotz dezimierter Truppe den besseren Beginn, Henning Noll (7.) netzte volley zur Führung ein. Kurz vor der Pause kam mit einem Doppelschlag der Friedberger durch Lyes Maouche (37.) per Kopf und Tanyel Fedler (42.) aus kurzer Distanz jedoch der Umschwung. Nach einer roten Karte für VfB-Kicker Mazlum Erbasli dann die Ostheimer wieder im Spiel, welche sich durch Henning Noll (57./Freistoß) und Dennis Tolo (78./Vorlage Marius Bodea) die Führung und den Sieg holten.

Für die Endsequenz in dieser Partie sorgte schließlich Dennis Tolo (83.) mit dem 4:2 - sowie Henning Noll und Hüseyin Gökcen, die beide mit Gelb-Rot früher beim Duschen waren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare