DFB-Stützpunkt

Online-Schulung

  • VonRedaktion
    schließen

(pm). Am 19. Juli (18.30 bis 20 Uhr) zeigen die DFB-Stützpunkt-Koordinatoren neue Trainingsinhalte, die sich aus den aktuellen Trends des Spitzenfußballs ableiten. Der Vereinstrainer-Infoabend mit dem Thema »Tore vorbereiten und erzielen mit Dynamik« wird dieses Mal virtuell stattfinden.

In den letzten Jahren sind die Info-Abende an den DFB-Stützpunkten auf ein enormes Interesse gestoßen. Gestützt auf das Wissen, dass Talentförderung nur durch ein perfektes Zusammenspiel zwischen Verein und Verband optimal funktioniert, forciert der Deutsche Fußball-Bund im Rahmen des Talentförderprogramms auch die Weiterentwicklung der Vereinstrainerinnen und damit ein optimiertes Training an der Basis.

Die hessischen DFB-Stützpunkt-Koordinatoren Claus Schäfer (Nordhessen) und Michael Duda (Südhessen) laden die Jugendtrainerinnen sowie Betreuerinnen der Vereine zu dieser kostenlosen virtuellen Trainerfortbildung ein.

Im Rahmen der virtuellen Fortbildung werden attraktive Spielformen aufgezeigt, in denen sich unterschiedliche Faktoren der Dynamik des Fußballspiels trainieren lassen. Zudem werden theoretische Aspekte verschiedenster Faktoren der Spieldynamik aufgegriffen. Alle Teilnehmer erhalten im Anschluss den Zugang zu einer kostenlosen Onlinebroschüre, in der alle gezeigten Spielformen sowie weitere interessante Aspekte für ein attraktives und zielgerichtetes Fußballtraining aufgeführt sind. Die Anmeldung erfolgt über die Verbandshomepage.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare