Ober-Wöllstadt nicht in Form

  • schließen

Die Kegler des KV Ober-Wöllstadt sind mit einer Niederlage ins neue Jahr gestartet. Für die erste Mannschaft setzte es in der Bezirksliga Herren auf eigener Anlage ein 3251:3275 gegen die SG Strietwald. Dabei präsentierten sich die KV-Herren in keiner guten Form, wobei das Spiel letztlich im Abräumen verloren wurde.

Die Kegler des KV Ober-Wöllstadt sind mit einer Niederlage ins neue Jahr gestartet. Für die erste Mannschaft setzte es in der Bezirksliga Herren auf eigener Anlage ein 3251:3275 gegen die SG Strietwald. Dabei präsentierten sich die KV-Herren in keiner guten Form, wobei das Spiel letztlich im Abräumen verloren wurde.

Zu Beginn des Matches hatte es noch ganz gut ausgesehen, denn die Startpaarung mit Jürgen Langer (822 Holz) und Sebastian Scholz (777) konnten gegen Schuldes (789) und Benner (805) immerhin einen Vorsprung von fünf Holz herausspielen. In der Schlusspaarung kippte das Spiel: Stanko Dominkovic (831) und Egon Köbel (821) konnten mit ihren Gegenspielern Faßbender (830) und Seitner (851) nicht mithalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare