Kegeln / Bezirksliga

Ober-Wöllstadt heimstark

  • schließen

(pv). Heimsieg für den KV Ober-Wöllstadt in der Bezirksliga. Eine Niederlage kassiert derweil der KV Karben.

KV Ober-Wöllstadt - Blau Weiß Bischofsheim II 1684:1561:Ober-Wöllstadt I ist zu Hause ungeschlagen. Die Startpaarung mit Jürgen Ullrich (432 Holz) und Jürgen Langer (442) konnte gegen Matic (368) und Jäkel (382) einen Vorsprung von 124 Holz erspielen. Somit konnte es die Schlusspaarung ruhig angehen lassen. Egon Köbel (388) und Stanko Dominkovic (422) spielten gegen Dierks (399) und Keiderling (412) ausgeglichen - am klaren Sieg änderte dies nichts mehr.

KSC Frankfurt-Bockenheim II - KV Karben 1623:1548:Kellerduell in Bockenheim: In der ersten Paarung spielte der Karbener Dietmar Barth 394 Holz gegen Michael Binus (408 Holz) und das Duo Gustav Weiss/Marcus Koßmann 324 Holz gegen Helmut Hamscher (430 Holz) - kein guter Einstand beim Tabellenletzten, denn dadurch betrug der Rückstand bereits 120 Holz. Das wurde zwar im zweiten Durchgang besser, aber nicht gut genug. Timo Widmann (388) gegen Detlef Küster (392) und der mit 442 Holz tagesbeste Stefan Reichert gegen Thomas Schreiber (393) verkürzten den Rückstand zwar auf 75 Holz, zu mehr reichte es jedoch nicht. Dennoch bleiben die Karbener Vorletzte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare