+
Zufriedenstellender Verlauf: Beim Hallenturnier des VfB Petterweil haben sich sechs Mannschaften einen faiern und spannenden Wettkampf geliefert. FOTO: PM

Ober-Rosbach siegt in Petterweil

  • schließen

(esa). Kreisoberligist FC Ober-Rosbach hat das Hallenturnier des VfB Petterweil gewonnen. Die Fußballer vom Eisenkrain setzten sich im Finale des zweitägigen Turniers gegen Ligakonkurrent SV Nieder-Weisel mit 4:1 durch.

Am Freitagabend und Samstagnachmittag spielten die sechs Teams im Modus "Jeder gegen Jeden", anschließend wurden im Halbfinale und Finale die Plätze ausgespielt. Dritter wurde der TV Burgholzhausen (B-Liga Hochtaunus), der sich im Entscheidungsschießen gegen die KSG Groß-Karben II durchsetzte. Auf den Plätzen fünf und sechs folgten der Gastgeber und der SV Teutonia Köppern III.

"Natürlich ist es schade, dass nur fünf Mannschaften zugesagt haben, der Trend geht ja ufgrund der Verletzungsgefahr weg vom Hallenfußball. Insgesamt sind wir aber zufrieden mit der Veranstaltung, auch nächstes Jahr wird es unser Turnier wieder geben", sagte Marcel Hartmann vom VfB Petterweil. An beiden Tagen kamen rund 250 Zuschauer in die Petterweiler Sporthalle.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare