Fußball

Ober-Mörler Zugänge treffen

  • Christoph Sommerfeld
    VonChristoph Sommerfeld
    schließen

(cso). Fußball-A-Ligist SV Ober-Mörlen hat sein Testspiel am Sonntag gegen die SG Hundstadt mit 7:1 (4:1) gewonnen. Vor allem ein Neuzugang präsentierte sich in Frühform und erzielte gleich drei Tore.

Elias Ben Fdhila, der von der Spvgg. 08 Bad Nauheim über den Berg gewechselt war, brachte Ober-Mörlen mit 1:0 in Führung. Den Ausgleich durch den A-Ligisten aus dem Hochtaunuskreis beantwortete SVO-Spielertrainer Nils Arne Wielpütz mit dem 2:1. Marc Aletter und erneut Fdhila ließen noch vor der Pause die nächsten Mörler Treffer folgen. Gabriel Kopp (5:1) trug sich nach dem Seitenwechsel in die Torschützenliste ein, ehe auch Neuzugang Dominik Ammelung netzte (6:1). Fdhila setzte mit seinem dritten Tagestreffer den Schlusspunkt zum 7:1.

Derweil setzte sich im Kreis Büdingen der FSV Heegheim/Rodenbach mit 6:1 beim VfB Höchst II durch. Die Höchster »Erste« unterlag dem FC Gelnhausen II mit 0:7.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare