1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Ober-Mörlen rutscht ab

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michael Stahnke

Kommentare

Die TTG Ober-Mörlen hat in der Tischtennis-Bezirksliga Mitte der Herren, Gruppe 4, bei Rückkehrer TTC Höchst/Nidder IV mit 4:9 verloren und rutscht damit auf den Abstiegsrelegationsplatz zehn ab.

Die TTG Ober-Mörlen hat in der Tischtennis-Bezirksliga Mitte der Herren, Gruppe 4, bei Rückkehrer TTC Höchst/Nidder IV mit 4:9 verloren und rutscht damit auf den Abstiegsrelegationsplatz zehn ab.

Die Ober-Mörlener gewannen zwar zwei Eröffnungsdoppel durch Szymanski/König (gegen Koch/Hühn) und Geck/Schömel (gegen Vetter/Behrens), doch in der Folge konnten nur noch David Wiedlocha (gegen Bernd Koch) und Marc Schömel (gegen Frank Behrens) Zähler verbuchen. Dagegen verließen Pfeffer/Wiedlocha (gegen Kreuscher/Liedtke), Karol Szymanski und Felix König (jeweils gegen Thomas Kreuscher und Bernd Liedtke), Georg Pfeffer (gegen Koch und gegen Timo Vetter), Wiedlocha (gegen Vetter) und Alexander Geck (gegen Sebastian Hühn) die Tische als Verlierer.

Auch interessant

Kommentare