Von null auf hundert

  • schließen

Die U10 der TG Friedberg hat die erste Saison im Spielbetrieb direkt mit der Meisterschaft in der Kreisliga B gekrönt. Im August des vergangenen Jahres startete die nur wenige Spieler umfassende jüngste Nachwuchsmannschaft der TG Friedberg mit ihrem neuen Trainergespann David Wahl und Bülent Atilan. In den Folgemonaten meldeten sich immer mehr Kinder an, sodass für Januar die Teilnahme an der offiziellen Spielrunde in der Kreisliga B beschlossen wurde.

Die U10 der TG Friedberg hat die erste Saison im Spielbetrieb direkt mit der Meisterschaft in der Kreisliga B gekrönt. Im August des vergangenen Jahres startete die nur wenige Spieler umfassende jüngste Nachwuchsmannschaft der TG Friedberg mit ihrem neuen Trainergespann David Wahl und Bülent Atilan. In den Folgemonaten meldeten sich immer mehr Kinder an, sodass für Januar die Teilnahme an der offiziellen Spielrunde in der Kreisliga B beschlossen wurde.

Das Spielverständnis wurde von Spiel zu Spiel besser, sodass die Mannschaft im Angriff mit ansehnlichen Spielzügen punktete und mit guter Verteidigung zu überzeugen wusste. In sechs Spielen gegen die Mannschaften vom SC Riedberg, Eintracht Frankfurt II und dem TS Klein-Krotzenburg mussten die Friedberger sich nur bei Eintracht Frankfurt II mit 41:46 geschlagen geben. Da das Hinspiel eine Woche zuvor aber mit 56:44 gewonnen wurde, setzten sich die "Tigers" aufgrund des gewonnenen direkten Vergleichs gegenüber den punktgleichen Frankfurtern an die Tabellenspitze. Nun freuen sich die kleinen Korbjäger auf die nächsten Herausforderungen. (Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare