Novy

Schwimmen

Novy holt Südwest-Silber

(pm). Südwestdeutsche Vizemeisterin im Freiwasserschwimmen - mit diesem Titel hat die 14-jährige Vivien Novy von der SG Wetterau ihre Saison über 2500 Meter, geschwommen im Fühlinger See auf der Regattabahn in Köln, gekrönt.

Über die 2500 Meter galt es für die Schülerin der Ernst-Ludwig-Schule in Bad Nauheim bereits am Start, eine gute Ausgangsposition zu finden, um in einer passenden Gruppe so lange wie möglich ein gutes Tempo mitschwimmen zu können. An passender Stelle wollte sich Novy aus der Gruppe lösen und ihr eigenes Tempo durchsetzen. Das gelang, nach 36:17,21 Minuten schlug sie als Zweite an.

Angespornt vom Erfolg über die kürzere der Freiwasserstrecken, stellte sich die Schwimmerin der 1. Wettkampfmannschaft der SG Wetterau auch noch den 5000 Metern. Hier erreichte Novy das Ziel nach 1: 17:34 Stunde als Vierte ihres Jahrgangs.

Erfahrungen für diese sonst ungewohnten Strecken sammelte die Wetterauerin drei Wochen zuvor bei den Deutschen Freiwassermeisterschaften. Als eine der jüngsten Teilnehmerinnen schnupperte sie die große Wettkampfluft. Im Wöhrsee bei Burghausen schwamm die Wetterauerin Bestzeiten über die 2500 und 5000 Meter-Strecken. Im Feld der jungen Damen war sie über die fünf Kilometer die schnellste Hessin (1:13:01 Stunde/Jahrgangsplatzierung: 28.), auf der halben Strecke die zweitschnellste (35:04,55 Minuten/37.).

Der nächste Höhepunkt für die 14-Jährige sind die Hessischen Freiwassermeisterschaften im See Freigericht in Großkrotzenburg am 24. August. (Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare