1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Noch vier Tickets für das Schlagerspiel zu vergeben

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(ra) Vorweihnachtliche Bescherung für alle Handball-Anhänger: Nachdem die HSG Wetzlar nun auch bei TuS N-Lübbecke triumphiert und ihre Bundesliga-Spitzenposition bestätigt hat, kommt es am Sonntag (16. Dezember, 17.30 Uhr) in der Rittal-Arena zum Erstliga-Schlager gegen Champions-League-Sieger, Meister und Pokalsieger THW Kiel.

Die Partie des Rangfünften gegen den Tabellenzweiten ist schon seit Wochen ausverkauft, selbst die Abendkasse bleibt geschlossen. Die Gießener Allgemeine Zeitung/Wetterauer Zeitung bietet ihren Lesern auf den letzten Drücker dennoch die Möglichkeit, diesem Handball-Ereignis des Jahres 2012 beizuwohnen.

Seit Montag bis einschließlich Freitag gibt es täglich bei der AZ/WZ einmal zwei Eintrittskarten für das »Spiel der Spiele« zu gewinnen, wozu es eine Tag für Tag wechselnde Handball-Fachfrage zu beantworten gilt. Die heutige lautet wie folgt: Der THW Kiel weist derzeit drei Minuspunkte auf, musste sich neben der Niederlage gegen die MT Melsungen also einmal auch mit einem Remis zufriedengeben. Wie hieß der Gegner der Kieler bei ihrem bislang einzigen Unentschieden in dieser Saison und welcher THW-Akteur erzielte in dieser Partie die meisten Treffer? Antworten sind möglich per E-Mail (sportredaktion@giessener-allgemeine.de ) oder per Fax (0641/3003-181). Angenommen werden die Antworten täglich bis 15 Uhr, unter den Einsendern (bitte Telefonnummer und Adresse angeben!) mit der richtigen Lösung wird der Gewinner per Losentscheid ermittelt. Viel Erfolg beim Mitmachen wünscht die AZ/WZ-Sportredaktion. Als Gewinner der Mittwoch-Frage darf sich Wolfgang Pilz aus Homberg über zwei Tickets freuen. Die richtige Antwort lautete MT Melsungen, bei der die Wetzlarer mit 25:28 unterlagen und die Kieler sogar zu Hause mit 25:29 den Kürzeren zogen. Viel Spaß beim Handball-Schlager des Jahres am Sonntag.

Auch interessant

Kommentare