+
Wohin führt der Weg? Zwischen Platz fünf und Platz zehn ist für den EC Bad Nauheim noch alles möglich.

Eishockey

So ist der Stand vor dem Hauptrunden-Finale in der DEL2

  • schließen

Playoff-Viertelfinale oder Qualifikationsrunde? Heimrecht oder nicht? Das ist die Ausgangslage vor den letzten beiden Spieltagen in der DEL2.

Vor den finalen Hauptrunden-Spieltagen am kommenden Wochenende hat der EC Bad Nauheim in der DEL 2 noch die Möglichkeit, Platz fünf zu erreichen. Auch Rang sechs würde zur Teilnahme ohne Umwege am Playoff-Viertelfinale berechtigen. Ein Heimrecht im Viertelfinale, also Platz vier, ist so gut wie ausgeschlossen. Allerdings kann der EC aber auch noch auf Rang zehn abrutschen. Das würde bedeuten, dass die Roten Teufel möglicherweise ein entscheidendes drittes Spiel in den Pre-Playoffs in der Fremde zu bestreiten hätte.

Frankfurt, Kassel und Freiburg – sowie bei einem weiteren Punktgewinn Heilbronn – sind schon für die Runde der besten Acht qualifiziert. In die Play-Downs müssen Crimmitschau und Aufsteiger Landshut. Zwischen Bad Tölz, Fünfter, und Weißwasser, auf Platz zehn, wird um die (Pre-)Playoff-Plätze gekämpft. Ab dem Rangachten Kaufbeuren beginnt aber auch die Zone der weiteren beiden potenziellen Play-Down-Teilnehmern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare