Tennis-DM

Niemeier und Guth im Viertelfinale

  • Ralf Waldschmidt
    vonRalf Waldschmidt
    schließen

(ra). Die an Nummer zwei gesetzte Jule Niemeier vom TC Bad Vilbel steht bei den deutschen Hallen-Tennismeisterschaften in Biberach erwartungsgemäß im Viertelfinale.

Nach ihrem Freilos in der ersten Runde hatte die 21-Jährige in der Runde der letzten 32 gegen Lena Ruppert vom TC Rot-Weiß Wahlstedt allerdings einige Startschwierigkeiten zu bewältigen und musste sich ihr Weiterkommen beim 6:3 und 6:4 hart erkämpfen. Für Nele Niemeier geht es nun im Achtelfinale gegen die teilgesetzte Katharina Hering vom Marienburger SC.

Auch Mara Guth, die Bad Vilbeler Teamkollegin von Niemeier, hat das Achtelfinale erreicht. Teilgesetzt, kam Guth in der zweiten Runde nach einem Freilos zu einem 7:5- 6:3-Erfolg über Chantal Sauvant (VfL Sindelfingen) und steht nunmehr der an Nummer eins gesetzten Katharina Gerlach (TP Versmold) gegenüber.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare