Handball

Niederlage für Aufsteiger

  • schließen

(mna). In der Hanball-Bezirksoberliga der Frauen haben die Damen der HSG K/P/G Butzbach, Aufsteiger aus der Bezirksliga A, ihr erstes Saisonspiel verloren. Die Mannschaft von Trainer Rainer Pfaff unterlag am vergangenen Dienstag in eigener Halle der HSG Fernwald mit 17:23 (7:11).

HSG K/P/G Butzbach - HSG Fernwald 17:23 (7:12): In den ersten zehn Minuten hielt der Gastgeber gut mit, ehe der Favorit aus Fernwald das Tempo anzog und nach 20 Minuten mit 7:2 führte. Rainer Pfaff nahm aufseiten des Heimteams eine Auszeit und stellte seine Damen neu ein, die sich anschließend wieder heranarbeiteten (6:9, 26.). Beim Stand von 7:11 wurden die Seiten getauscht.

Nach Wiederanpfiff zogen die Gäste binnen drei Minuten auf 14:7 davon, was fast schon einer Vorentscheidung gleich kam. Auch in der 43. Minute lagen die Fernwälderinnen noch immer mit sieben Toren in Front (18:11), ehe die Heim-HSG in den letzten zehn Minuten eine höhere Niederlage verhinderte. "Unsere Angriffsleistung hat an diesem Abend nicht ausgereicht, um Fernwald Probleme zu bereiten. Wir sind immer einen Rückstand hinterhergelaufen. Grund hierfür waren unsere Abschlüsse, die zum einen Beute der gut aufgelegten Torfrau wurden und zum anderen ihr Ziel gänzlich verfehlten. Hinzugekommen sind dann besonders in der zweiten Halbzeit noch technische Fehler, wodurch wir den Gegner immer wieder in Ballbesitz brachten. Die Leistung war an sich okay, jedoch können wir das weitaus besser. Um am Wochenende in Mörlen etwas Zählbares einfahren zu können, müssen wir konzentrierter und strukturierter spielen", sagte Pfaff.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare