1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

SV Nieder-Weisel siegt und siegt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(mad) Mit dem wichtigen 1:0-Auswärtserfolg beim direkten Konkurrenten im Abstiegskampf aus dem Hochtaunuskreis, die SG Hausen/Westerfeld, bleibt der SV Nieder-Weisel das »Team der Stunde« in der Gruppenliga Frankfurt-West. Goalgetter Patrick Berschick sicherte mit seinem goldenen Tor den vierten Sieg in Folge und hält damit die Hoffnungen der Butzbacher Vorstädter am Leben, doch noch den Klassenerhalt zu schaffen.

Das Team von Trainer Bodo Dick benötigte eine gute Viertelstunde, um ins Spiel zu finden. Nach der etwas zögerlichen Anfangsphase kamen die Gäste aber immer besser in die Partie. Die erste nennenswerte Torchance vergab Lukas Wanzke, der aus halbrechter Position mit einem Heber an Keeper Thorben Buske scheiterte (18.). Zehn Minuten später machte es Patrick Berschick besser, der von Lukas Wanzke bestens in Szene gesetzt drei Mann alt aussehen liess und ins lange Eck zum 0:1 vollendete (28.). Die Hausherren konnten im ersten Spielabschnitt hingegen nicht eine gute Torchance für sich verzeichnen.

Nach der Pause erhöhte das Caic-Team den Druck, während Nieder-Weisel in dieser Phase der Partie ihre Konterchancen nicht konsequent genug ausspielten. SVN-Keeper Hendrik Maas klärte bei einem Kopfball von Andre Ernst mit einer guten Fußabwehr in höchster Not (64.). Kurze Zeit später vergab Berschick nach guter Vorarbeit von Kapitän Sebastian Volp die mögliche Vorentscheidung für den SV Nieder-Weisel, der bei einem gefährlichen Kopfball des eingewechselten Rene Sandermann noch einmal die Luft anhalten musste (86.). In den Schlussminuten vergaben Christoph Häuser (87.), Tom Kette (90.) und der frühere Torwart Mathieu Wolf (90.+2) weitere gute Konterchancen für die Butzbacher Vorstädter, die dennoch weitere drei Zähler auf der Habenseite verbuchen konnten.

SG Hausen/Westerfeld: Buske, Hartzke, Ernst, Bartsch, Weber, Qaiumi, Hildebrandt (43. Sandermann), Schneider, Dilges (72. Gette), Rösch, Saco Hidalgo (63. Hinz).

SV Nieder-Weisel: Maas – Krimmel, Zarifoglu, Schwarz, Nockemann – Lucas Wanzke, Ruppel (81. Häuser), Volp (68. Christopher Wanzke), Wolf – Berschick (86. Kette), Biehl.

Tore: 0:1 (28.) Berschick.

Schiedsrichterin: Susanne Luft (Obertshausen).

Auch interessant

Kommentare