SV Nieder-Weisel Futsal-Kreismeister

(mw) Der SV Nieder-Weisel hat sich den Titel des ersten Futsal-Kreismeisters im Fußballkreis Friedberg gesichert. Im Finale besiegte die Mannschaft von Sebastian Volp den leicht favorisierten FCO Fauerbach mit 2:0. Eine ausführliche Berichterstattung auf zwei Seiten gibt es am Montag in unserer Printausgabe, online sind bereits eine Bildergalerie und ein Video. Hier geht’s zu den Ergebnissen:

Die Nieder-Weiseler hatten in der K.o.-Runde zuvor die spielstarken türkischen Vereine aus Friedberg und Bad Nauheim aus dem Weg geräumt, während Fauerbach im Halbfinale den TuS Rockenberg – zweifelsohne die Überraschungsmannschaft des Turniers – ausgeschaltet hatte. Die Ergebnisse der Zwischen- und Endrunde:

Gruppe 1

1. SV Nieder-Weisel 9:3/8

2. TSG Ober-Wöllstadt 6:3/8

3. FC Karben 11:8/7

4. FC Nieder-Florstadt 3:11/3

5. SG D-Assenheim/We. 6:10/1

Gruppe 2

1. FCO Fauerbach 16:6/9

2. SV Bruchenbrücken 13:9/9

3. Türk Gücü Friedberg 6:6/7

4. KSG Groß-Karben 7:13/4

5. SV Staden 4:12/1

Gruppe 3

1. Türk. SV Bad Nauheim 8:4/10

2. TuS Rockenberg 7:3/7

3. VfB Friedberg 7:3/6

4. SG Wohnbach/Berstadt 5:6/5

5. FC Rendel 1:12/0

Viertelfinale: SV Nieder-Weisel – Türk Gücü Friedberg 1:0, FCO Fauerbach – FC Karben 3:1, Türk. SV Bad Nauheim – TSG Ober-Wöllstadt 4:3 (1:1) nach Sechsmeterschießen, TuS Rockenberg – SV Bruchenbrücken 5:4.

Halbfinale: SV Nieder-Weisel – Türk. SV Bad Nauheim 3:1 (0:0) nach Sechsmeterschießen, FCO Fauerbach – TuS Rockenberg 2:1.

Finale: FCO Fauerbach – SV Nieder-Weisel 0:2.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare