Schießen

Nieder-Florstadt mit weißer Weste Meister

  • schließen

Die Nieder-Florstädter Schützen sind mit weißer Weste Meister der Luftpistole Grundklasse 1 geworden.

Die Nieder-Florstädter Schützen sind mit weißer Weste Meister der Luftpistole Grundklasse 1 geworden.

Während das Team zum Abschluss der Saison wettkampffrei war, musste Vizemeister Ockstadt in Ebersgöns ran und siegte in der Besetzung Rainer Bastiné (342 Ringe), Manfred Rüger (354) und Birgit Rösinger (310) mit 1006:979 Ringen. Bester Ebersgönser war Bjarne Osthold (335). Für Selzerbrunnen hatten auf eigener Anlage Lioba Falck (360), Fan Wang (333) und Marie Bauer (343) keine Mühe, Assenheim mit 1036:938 zu besiegen.

Sieger der Einzelwertung wurde der Assenheimer Matthias Gänger mit einem Wettkampfdurchschnitt von 373,0 Ringen vor Genadi Lisoconi (358,0/Ockstadt) und Manfred Rüger (354,11/Ockstadt) und Kai Oliver Wehrmann (354,0/Nieder-Florstadt).

Luftpistole Grundklasse 1 / Ergebnisse letzter Wettkampftag: Ebersgöns – Ockstadt 979:1006 Ringe; Selzerbrunnen – Assenheim 1036:938. – Tabelle: 1. Nieder-Florstadt 8 Begegnungen/8376 Ringe/16:0 Punkte, 2. Ockstadt 8/8178/10:6, 3. Selzerbrunnen 8/7787/6:10, 4. Assenheim 8/7768/6:10, 5. Ebersgöns 8/7456/2:14.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare