SG Ni-Mo/Stammheim auf Vormarsch

  • vonFrank Schneider
    schließen

(fra). Die SG Nieder-Mockstadt/Stammheim ist in der Kreisoberliga Büdingen auf dem Vormarsch. Dem 4:3-Sieg im Nachholspiel gegen den KSV Eschenrod ließ die Mannschaft von Trainer Albert Repp am Sonntag einen 4:1-Erfolg bei der heimstarken FSG Altenstadt folgen. Mit den beiden Dreiern kletterte die Florstädter Spielgemeinschaft auf Rang sieben. In der Büdinger B-Liga 1 erzielte Moritz Loh beim 11:0 der FSV Heegheim/Rodenbach bei Teutonia Kohden sieben Treffer in Folge.

Gruppenliga Frankfurt Ost/ Sportfreunde Oberau - FC Bayern Alzenau II 3:6 (0:4): Tore: 0:1 Jihad Bouthakrit (2.), 0:2 Simon Cvrlje (20.), 0:3 Nelson Mbouhom (35.), 0:4 Bouthakrit (42./FE), 1:4 Nicolas Schubert (47.), 1:5 Adin Ferizovic (51.), 1:6 Cvrlje (56.), 2:6 Scheffler (80.), 3:6 Rackensperger (83.).

Kreisoberliga Büdingen/ FSG Altenstadt - SG Nieder-Mockstadt/Stammheim 1:4 (0:0): Das Derby verlief zunächst ausglichen. Mario Riedel vergab in der ersten Hälfte die beste Gelegenheit für die Heimelf, auf der Gegenseite hatte Tizian Silberzahn die beste Möglichkeit auf dem Fuß. Kurz nach der Pause eröffnete Silberzahn den Torreigen. Kurz darauf vergab er eine gute Konterchance und im Gegenzug glich Riedel für Altenstadt aus. Die FSG war nun am Drücker, doch die SG Nieder-Mockstadt/Stammheim setzte gute Konter. Nach einem schnellen Gegenangriff über Kevin Törmer unterlief Andrej Geist ein Eigentor. Ein weiterer Konter führte in der 75. Minute zur Entscheidung, als Silberzahn mit dem 1:3 zur Stelle war. Den Schlusspunkt zum 1:4-Endstand setzte Marc Richter. - Tore: 0:1 Tizian Silberzahn (46.), 1:1 Mario Riedel (50.), 1:2 Eigentor Andrej Geist (68.), 1:3 Silberzahn (75.), 1:4 Marc Richter (90.).

KSV Eschenrod - FSV Dauernheim 3:0 (1:0): Tore: 1:0 Kilian Flemming (15.), 2:0 Dominik Schmidt (90.), 3:0 Tim Kaiser (86.).

VfB Höchst/Nidder - SV Seemental 2:3 (2:2): Tore: 0:1 Tobias Silberling (27.), 1:1 Marvin Wagner (42.), 2:1 Marc Pfannmüller (44.), 2:2 Eigentor Martin Leist (45.+1), 2:3 Nioklas Barwig (69.).

SV Phönix Düdelsheim - SV Ranstadt 2:0 (1:0): Tore: 1:0 Robin Sommer (3.), 2:0 Marvin Schneider (74.).

Kreisliga A Büdingen/ SG Büdingen - SG Nieder-Mockstadt/Stammheim II 1:1 (1:0): Ein Kopfballtreffer von Thorsten Träger rettete der zweiten Mannschaft des Kreisoberligisten einen wertvollen Auswärtspunkt. Das Match war recht ausgeglichen und am Ende kam noch reichlich Farbe ins Spiel. Zwei Büdinger und ein Akteur der SG Nieder-Mockstadt/Stammheim II sahen die Ampelkarte. - Tore: 1:0 Thierno Camara (39.), 1:1 Thorsten Träger (77.). - Gelb-Rot: Ingo Riehl, Philipp Wegner (70., 90/beide Büdingen), Bastian Aletter (90./Nieder-Mockstadt).

Sportfreunde Oberau II - VfR Rudingshain 2:1 (0:0): Tore: 1:0 Enis Gjoshi (54.), 1:1 Alexander Malien (65./FE), 2:1 Tolga Deniz (84.). - Gelb-Rot: Mario Kautz (86./Oberau II).

SG Usenborn/Bergheim - SG Eintracht Ober-Mockstadt 0:2 (0:1): Tore: 0:1 Sebastian Saglimbeni (24.), 0:2 Maximilian Jakob (71.)

Kreisliga B1 Büdingen/ Teutonia Kohden - FSV Heegheim/Rodenbach 0:11 (0:5): Tore: 0:1 Ionut Gabor (5.), 0:2, 0:3, 0:4, 0:5, 0:6, 0:7 und 0:8 Moritz/Loh (9./25./28./40./59./61./63.), 0:9 Benjamin Reitzenstein (77.), 0:10 Nicolae Giurgiu (79.), 0:11 Christopher Borowicz (81.)

SG Ober-Lais/Lißberg - SSV Lindheim 3:4 (2:2): Tore: 1:0 Timo Lofink (5.), 2:0 Björn Krieb (20.), 2:1 und 2:2 Ara Warto (23./36.), 3:2 Christopher Döll (47.), 3:3 Warto (51.), 3:4 Sead Mehic (63.). - Gelb-Rot: Jonas Bach (90./Lißberg/Ober-Lais).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare