Fußball-Gruppenliga

Das ist der neue Trainer des FC Olympia Fauerbach

  • Uwe Born
    VonUwe Born
    schließen

Der abstiegsgefährdete Gruppenligist FC Olympia Fauerbach (Rang 14/21 Punkte) ist nach der Trennung von Lars Osadnik auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden.

Auf Anfrage der WZ-Sportredaktion bestätigte Fauerbachs Spielausschussvorsitzender Jürgen Güssgen, dass Virginio Bazzoli, bislang Coach des Kreisoberligisten SG Rodheim, die Fußballer aus dem Friedberger Stadtteil wieder auf Kurs bringen soll: »Die Sache ist perfekt.«

Für den 46-jährigen B-Lizenz-Inhaber, der nach zehn Jahren erfolgreicher Jugendarbeit die Rodheimer in der Saison 2017/2018 zur A-Liga-Meisterschaft führte, bedeutet die Aufgabe auf dem Elachfeld eine echte Herausforderung: »Ich brauchte nicht lange zu überlegen.« Rodheims Fußball-Abteilungsleiter Uwe Wies war weniger begeistert: »Bazzolis Entschluss kam für uns völlig überraschend. Jetzt sind wir gezwungen, so schnell wie möglich einen neuen Übungsleiter zu verpflichten.«

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare