1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Mörler treffsicherster Schütze

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Dieter Pfeiffer

Kommentare

(stp). Zwei Teilnehmer knackten dieser Tage bei der Bezirksmeisterschaft Luftpistole Auflage die 300er-Marke. Treffsicherster Schütze in Karben-Selzerbrunnen war Bernhard Mörler vom SV Ockstadt, der mit 301,1 Ringen Bezirksmeister in der Seniorenklasse IV wurde vor Klaus Kost (296,0/Butzbach). Klemens Stiebler von der SG Butzbach siegte bei den Senioren III mit 300,6 Ringen vor Wolfgang Kost (296,6/Selzerbrunnen).

Den Titel der Mannschaftswertung in der Seniorenklasse III sicherte sich das Butzbacher Team mit 891,0 Ringen in der Besetzung Klemens Stiebler (300,6), Klaus Kost (296,0), und Günter Meißner (294,4) vor Ockstadt (877,1), das mit Bernhard Mörler (301,1), Rainer Bastiné (293,5) und Manfred Rüger (282,5) antrat.

Bei den Damen lieferte Gisela Böning vom SV Bad Vilbel das beste Ergebnis ab und wurde mit 293,0 Ringen Bezirksmeisterin der Seniorinnenklasse V.

In Ebersgöns ging derweil die Bezirksmeisterschaft Luftgewehr Auflage über die Bühne, die erwartungsgemäß von den Schützen des ausrichtenden Vereins mit dem Gewinn von nicht weniger als sechs Titeln dominiert wurde. Einzig Thomas Gedeick vom SV Bad Vilbel konnte in diese Phalanx einbrechen und siegte in der Seniorenklasse II mit 310,7 Ringen. Das beste Ergebnis erzielte der Ebersgönser Siegfried Arabin mit 317,6 Ringen bei den Senioren III.

Auch interessant

Kommentare