Mobly kehrt zurück

  • vonred Redaktion
    schließen

(pm). Basketball-Bundesligist Fraport Skyliners Frankfurt hat Matt Mobley verpflichtet - einen Guard aus der Kategorie "Ball in den Korb werfen", wie es Headcoach Sebastian Gleim nach dem ersten Testspiel gegen Göttingen beschrieb.

Bereits in der vergangenen Saison spielte der 1,93 Meter große US-Amerikaner eine Partie für Frankfurt (82:90- Hessenderby-Sieg in Gießen). Er erhält nun einen Vertrag für diese Saison. Mobley wird voraussichtlich am kommenden Freitag in Frankfurt landen.

"Matt ist ein sehr talentierter Scorer. Wir hatten im Sommer stetig Kontakt, um zu sehen, wo seine Reise hingeht. Dass sie jetzt nach Frankfurt geht, ist eine sehr gute Nachricht und eine große Chance für ihn, in der BBL zu spielen", sagte Frankfurts Trainer Gleim. Der Verpflichtete gab in einer Pressemitteilung des Klubs zu Protokoll: "Ich freue mich wirklich sehr, wieder zurück nach Frankfurt kommen zu können und einige der alten Teamkollegen wiederzusehen. Diese zweite Chance möchte ich nutzen, gemeinsam mit dem Team eine gute Saison spielen und hoffentlich die blau-weißen Farben auf einen Playoff-Platz führen."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare