Verbandsliga Damen

Michel verliert alle Einzel und Florstadt das Spiel

  • schließen

(msw). Da die bislang ohne Niederlage gebliebene Sandra Michel in der Tischtennis-Verbandsliga Mitte der Damen gegen Aufsteiger TTG Vogelsberg II alle drei Einzel verlor, musste ihr TTC Florstadt eine 4:8-Heimniederlage quittieren. Das Team rangiert damit zur Saisonhalbzeit auf dem sechsten Rang.

TTC Florstadt - TTG Vogelsberg II 4:8:"Ich habe um mein Leben gekämpft, aber ausgerechnet diese junge Mannschaft hat es mit ihrer Abwehr sehr routiniert gemacht", meinte eine dennoch nicht enttäuschte TTC-Mannschaftsführerin Sandra Michel nach der Partie, in der sie gegen Saskia Alicia Dietz, Sina Marie Jöckel (11:3, 9:11, 11.1, 11:13, 9:11) und Ivonne Pfohl (11:4, 8:11, 10:12, 9:11) verloren hatte. "Sie haben mich auf der Rückhand festgenagelt", sagte Michel. So blieben den Gastgeberinnen nur vier Punkte durch Michel/Jost (gegen Dietz/Staubach), Kerstin Weber (11:9, 4:11, 13:11, 11:9 gegen Dietz sowie 11:8 im fünften Satz gegen Jöckel) und Anabel Jost (gegen Dietz). Niederlagen kassierten außerdem Weber/Wirkner (8:11, 8:11, 8:11 gegen Jöckel/Pfohl), Jost (11:7, 4:11, 8:11, 11:5, 8:11 gegen Pfohl und gegen Larissa Staubach) und Désirée Wirkner (gegen Pfohl und Staubach).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare