Sportlerehrung

Meldungen noch bis 16. Juni

  • VonRedaktion
    schließen

(pm). Nachdem im März vergangenen Jahres die Sportlerehrung der Stadt Friedberg kurzfristig abgesagt werden musste, ist ein Nachholtermin in neuem Format nach den Sommerferien geplant.

»Hierbei sollen natürlich auch Sportler geehrt werden, die im Kalenderjahr 2020 Erfolge errungen haben«, erklärt Bürgermeister und Sportdezernent Dirk Antkowiak in einer Pressemitteilung der Stadt.

Grundlage für die Ehrung ist für Kinder bis 14 Jahre der Titelgewinn in einem von einem anerkannten Sportfachverband ausgeschriebenen sportlichen Wettkampf ab Kreisebene aufwärts. Jugendliche in der Altersklasse 14 bis 18 Jahre müssen einen Titelgewinn ab Bezirksebene, Erwachsene ab 18 Jahren aufwärts einen Titelgewinn ab Landesebene errungen haben. Ebenso sollen auch langjährige Vereinsvertreter ausgezeichnet werden, die sich um den Sport in Friedberg verdient gemacht haben.

Die Vereine werden gebeten, ihre Meldungen bis zum 16. Juli an die Sportabteilung im Amt für soziale und kulturelle Dienste und Einrichtungen zu richten. Rückfragen an Sebastian Dein unter Tel. 0 60 31/8 82 49 oder per E-Mail an sport@friedberg-hessen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare