Fußball / A-Liga aktuell

SG Melbach mit Dreierpack

  • schließen

Die SG Melbach hat am gestrigen Abend erwartungsgemäß den ersten Sieg nach der Winterpause eingefahren. In der Partie in der Fußball-Kreisliga A Friedberg setzten sich die Hausherren gegen das abgeschlagene Schlusslicht VfB Petterweil mit 3:0 (2:0) durch. Aufatmen einerseits für die abstiegsbedrohten Melbacher, Enttäuschung andererseits, weil es gegen Petterweil "nur" zu drei Treffern reichte. Der Gast kassierte in der bisherigen Saison im Schnitt 7,5 Tore pro Spiel. Gestern traf Philipp Ohrisch nach vier Minuten zum 1:0, Jannis Nickel legte nach 22 Minuten nach. Nach einem Lattentreffer und mehreren Chancen folgte das 3:0 in der 88. Minute: Markus Offermanns traf zum Endstand.

Die SG Melbach hat am gestrigen Abend erwartungsgemäß den ersten Sieg nach der Winterpause eingefahren. In der Partie in der Fußball-Kreisliga A Friedberg setzten sich die Hausherren gegen das abgeschlagene Schlusslicht VfB Petterweil mit 3:0 (2:0) durch. Aufatmen einerseits für die abstiegsbedrohten Melbacher, Enttäuschung andererseits, weil es gegen Petterweil "nur" zu drei Treffern reichte. Der Gast kassierte in der bisherigen Saison im Schnitt 7,5 Tore pro Spiel. Gestern traf Philipp Ohrisch nach vier Minuten zum 1:0, Jannis Nickel legte nach 22 Minuten nach. Nach einem Lattentreffer und mehreren Chancen folgte das 3:0 in der 88. Minute: Markus Offermanns traf zum Endstand.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare