Fußball

Masterplan 2024 verabschiedet

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Der Vorstand des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den sogenannten Masterplan 2024 bestätigt. Der "Masterplan 2024" umfasst demnach Maßnahmen, die die Vereinsqualität verbessern und den Vereinsfußball im Amateurbereich stärken sollen.

"Der Masterplan 2024 ist für den Amateurfußball das, was das Projekt Zukunft für den Spitzenfußball und das Projekt Zukunft weiblich für den Frauen- und Mädchenfußball sein sollen. Die nachhaltige Weiterentwicklung eines flächendeckenden und leistungsfähigen Amateur- und Breitenfußballs ist für unser Fußball-Ökosystem essenziell", sagte DFB- Vizepräsident Rainer Koch.

Die Strategie für den Amateurfußball umfasst acht Ziele. Unter anderem will der Verband höhere Mannschaftszahlen im Spielbetrieb und in den Vereinen sowie mehr Trainer gewinnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare