1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Maric Hessenmeister

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

(gst) Julien-Nicolas Maric aus Ober-Wöllstadt (für den TC Bad Homburg aktiv), Fynn Semrau (TEVC Kronberg) und Kai Stetzer (TV Köppern) aus dem Tenniskreis Hochtaunus/Wetterau haben den hessischen Jüngstenmeisterschaften im Landesleistungszentrum des Hessischen Tennis-Verbands auf der Offenbacher Rosenhöhe im Jahrgang 1998 ihren Stempel aufgedrückt und werden Hessen beim vierten »Südwest-Circuit« vertreten.

Mit Zoe Schmidt vom TC Kriftel, der Tochter des früheren Steinbacher Regionalligaspielers Mario Schmidt, hat in der AK U 10 bei den Mädchen noch eine weitere Spielerin aus dem Tennisbezirk Wiesbaden in Offenbach den Titel gewonnen. - Nachfolgend die beiden Klassen mit Wetterauer Beteiligung:

Altersklasse M 11: (1. Runde, u. a.) Kai Stetzer (TV Köppern) - Philip Stockmar (SC 80 Frankfurt) 6:2, 6:1; Julien-Nicolas Maric (TC Bad Homburg) - Jan-Simon Vrbsky (TCB 2000 Darmstadt) 6:1, 6:1; Marc Seeger (TC RW Sprfendlingen) - Fynn Semrau (TEVC Kronberg) 0:6, 2:6; (Viertelfinale) Stetzer - Yannek Schmittdiel (TC RW Fulda) 3:6, 1:6; Maric - Nikolas Sinn (SC 80 Frankfurt) 3:6, 6:3, 3:0 (Aufgabe Sinn); Patrick Zahraj (TC Wetzlar) - Tim Büttner (TC RW Eckenheim) 6:4, 6:3; Nicolas Spiller (TC 31 Kassel) - Semrau 0:6, 0:6; (Halbfinale) Schmittdiel - Maric 2:6, 0:6 und Zahraj - Semrau 1:6, 4:6; (Endspiel) Maric - Semrau 6:1, 3:6, 6:11.

Altersklasse W 10: (1. Runde, u. a.) Jolina Feger (Ober-Mörler TC) - Michelle Janis (SC 80 Frankfurt) 6:3, 6:1; (Viertelfinale) Lisa Reuter (TC Bruchköbel) - Jana Tesar (SC 80 Frankfurt) 6:0, 6:1; Julia Hof (TCB Johannesau) - Feger 6:2, 6:3; Zoe Schmidt (TC Kriftel) - Svenja Meyn (TC Groß-Zimmern) 6:4, 6:1; Sarah Prinz (TC Ebersburg) - Nikolina Pjanic (FTC Palmengarten) 0:6, 2:6; (Halbfinale) Reuter - Hof 3:6, 3:6 und Schmidt - Pjanic 5:7, 6:2, 7:6 (5); (Endspiel) Hof - Schmidt 3:6, 4:6.

Auch interessant

Kommentare