+
Marcel Kahle geht in seine zweite Saison beim EC Bad Nauheim.

EC Bad Nauheim

Marcel Kahle vom EC Bad Nauheim im Interview: "In unserem Team ist viel Potenzial"

  • schließen

Trainingsauftakt beim EC Bad Nauheim in Limburg-Diez. Noch bevor es unter die Dusche ging, hat sich Marcel Kahle den Interviewfragen der WZ gestellt.

Er ist zur letzten Saison von den Iserlohn Roosters nach Bad Nauheim gekommen und hat sich als Unterzahl-Spezialist sofort verdient gemacht: Marcel Kahle. Der gerade erst 26 Jahre alt gewordene Stürmer stand bis zum ersten Training am Freitagabend in Limburg-Diez zuletzt vor vier Monaten auf dem Eis - hat aber trotzdem vor dem Duschen noch Zeit für ein kurzes Interview gefunden.

Herr Kahle, wie hat es sich angefühlt, wieder auf dem Eis zu stehen?

Marcel Kahle:Ich habe mich ganz gut gefühlt - besser als erwartet, um ehrlich zu sein (lacht). Ich bin froh, dass es jetzt wieder losgeht.

Wie groß ist die Lust auf das Trainingslager, dass sicher die eine oder andere harte Einheit beinhalten wird?

Kahle:Das wird sicher sehr hart, aber wir haben alle Lust auf Eishockey und freuen uns einfach als Mannschaft, dass die Vorbereitung endlich richtig startet.

Acht Neuzugänge sind in der Mannschaft dabei. Haben Sie sich schon näher kennengelernt?

Kahle:Ja, sicher. Wir hatten in den letzten Tagen schon einige Krafteinheiten und auch die Tests in Sachen Leistungsfähigkeit und Gesundheit. Außerdem ist die Eishockey-Welt hier in Deutschland klein, viele kennen sich untereinander schon. Wir haben jetzt viel Zeit, uns in den nächsten Tagen noch besser kennenzulernen.

Wie ist Ihr erster Eindruck von der Mannschaft?

Kahle:Der erste Eindruck ist sehr gut. Wir sind eine sehr junge Mannschaft mit vielen unterschiedlichen Charakteren, aber ich denke, im Team steckt viel Potenzial.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare