Tennis

Mara Guth in Wimbledon weiter

  • VonRedaktion
    schließen

(sp). Die 23-stündige Regenpause hat ihr offensichtlich sehr gutgetan. Die 18-jährige Tennis-Nationalspielerin Mara Guth aus dem Kader des Bundesligisten TC Bad Vilbel ist gestern Mittag in Wimbledon beim Juniorinnen-Turnier durch einen 6:0-Sieg im dritten Satz gegen die Schweizerin Sebastianna Scilipoti souverän in die zweite Runde eingezogen. Die Partie war am Dienstagnachmittag beim Stand von 6:

1 und 4:6 aus Sicht der Deutschen nach 56 Minuten wegen Dauerregens abgebrochen worden.

In der zweiten Runde trifft Mara Guth am heutigen Donnerstag um 12 Uhr auf die erst 15-jährige Tschechin Sara Bejlek. Die hatte sich in der ersten Runde gegen die Engländerin Hephzibah Oluwadare mit 6:2, 6:3 durchgesetzt.

Das Tennistalent aus Merzhausen steht in der Weltrangliste der Altersklasse U18 auf Platz 24 und ist in Wimbledon an Nummer 15 gesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare