1. Wetterauer Zeitung
  2. Sport
  3. Lokalsport

Manuel Volp schießt Weisel zum Turniersieg

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Volkmar Köhler

Kommentare

Der SV Nieder-Weisel hat in der Sporthalle Oberkleen den Bork-Cup gewonnen. Im Finale setzte sich der »Friedberger« Fußball-Kreisoberligist gegen den gastgebenden FC Cleeberg durch. Manuel Volp vom Turniersieger war mit sieben Treffern zudem erfolgreichster Torschütze der Veranstaltung. In der Spitze 150 Zuschauer sahen die 14 Begegnungen (das kleine Finale wurde im Neunmeterschießen ausgetragen) des letzten Turniertages.

Der SV Nieder-Weisel hat in der Sporthalle Oberkleen den Bork-Cup gewonnen. Im Finale setzte sich der »Friedberger« Fußball-Kreisoberligist gegen den gastgebenden FC Cleeberg durch. Manuel Volp vom Turniersieger war mit sieben Treffern zudem erfolgreichster Torschütze der Veranstaltung. In der Spitze 150 Zuschauer sahen die 14 Begegnungen (das kleine Finale wurde im Neunmeterschießen ausgetragen) des letzten Turniertages.

Im Finale hatte Cleeberg bei einer Spielzeit von einmal 15 Minuten nach wenigen Minuten mit 0:3 hinten gelegen, bis fünf Minuten vor Schluss den Anschluss hergestellt, aber es reichte nicht mehr, um eine Verlängerung zu erzwingen. Im Neunmeterschießen um Platz drei setzte sich der TuS Rockenberg mit 5:4 gegen den SV Volpertshausen durch.

Der SV Nieder-Weisel nahm 200 Euro mit nach Hause, 100 Euro gingen an den TuS Rockenberg.

Manuel Volp vom SV Nieder-Weisel wurde nach seinen sieben Treffern als Torschützenkönig geehrt. Kevin Misgaiski vom FC Cleeberg wurde als besten Torhüter des Turniers ausgezeichnet.

Rockenberg auf Rang drei

Vorrunde, Gruppe 1: 1. FC Cleeberg 11:2 Tore/6 Punkte; 2. TSG Leihgestern 9:5/3; 3. SG Quembach/Oberwetz 3:16/0.

Gruppe 2: 1. SV Nieder-Wiesel 8:3/6; 2. TV Dornholzhausen 5:6/3; 3. SG Reiskirchen/Niederwetz 1:5/0.

Gruppe 3: 1. SV Hoch-Weisel 7:4/6; 2. A-Jugend Waldsolms/Cleeberg 4:4/3; 3. TSV Ostheim 1:4/0.

Gruppe 4: 1. TuS Rockenberg 8:2/6; 2. SV Volpertshausen 6:9/3; 3. SV Blau-Weiß Espa 4:7/0.

Endrunde , Gruppe A: 1. FC Cleeberg 10:3 Tore/7 Punkte; 2. SV Volpertshausen 7:4/7; 3. SV Hoch-Wiesel 5:9/3; 4. TV Dornholzhausen 6:12/0.

Gruppe B: 1. SV Nieder-Wiesel 10:3/9; 2. TuS Rockenberg 4:4/6; 3. A-Jugend Waldsolms/Cleeberg 6:9/3; 4. TSG Leihgestern 6:10/0.

Platzierungsspiele , Spiel um Platz drei (nach Neunmeterschießen): SV Volpertshausen – TuS Rockenberg 4:5.

Endspiel: FC Cleeberg – SV Nieder-Weisel 2:3.

Auch interessant

Kommentare